Zitate » Freundschaft
Freundschaft Zitate

  • ’’
    Es gibt nur wenig aufrichte Freunde. Die Nachfrage ist auch gering.‘‘
    Es gibt nur wenig aufrichte Freunde. Die Nachfrage ist auch gering.
  • ’’
    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.‘‘
    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.
  • ’’
    Der Freund braucht kein guter Gesellschafter zu sein. Man erkennt ihn daran, dass es auch schön ist, mit ihm zu schweigen.‘‘
    Der Freund braucht kein guter Gesellschafter zu sein. Man erkennt ihn daran, dass es auch schön ist, mit ihm zu schweigen.
  •   
  • ’’
    Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz, so wie Liebe eine Kunst der Nähe ist.‘‘
    Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz, so wie Liebe eine Kunst der Nähe ist.
  • ’’
    Mein Vater sagte immer, wenn man bei seinem Tod fünf echte Freunde hat, dann kann man mit seinem Leben zufrieden sein.‘‘
    Mein Vater sagte immer, wenn man bei seinem Tod fünf echte Freunde hat, dann kann man mit seinem Leben zufrieden sein.
  • ’’
    Ehe man anfängt, sein Feinde zu lieben, sollte man seine Freund besser behandeln.‘‘
    Ehe man anfängt, sein Feinde zu lieben, sollte man seine Freund besser behandeln.
  • ’’
    Der Ausdruck >gute Freunde< sagt alles: dass es auch schlechte gibt.‘‘
    Der Ausdruck >gute Freunde< sagt alles: dass es auch schlechte gibt.
  • ’’
    Es sind die Freunde, die man um 4 Uhr morgens anrufen kann, welche von Bedeutung sind.‘‘
    Es sind die Freunde, die man um 4 Uhr morgens anrufen kann, welche von Bedeutung sind.
  • ’’
    Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt.‘‘
    Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt.
  • ’’
    Reich sind nur die, die wahre Freunde haben.‘‘
    Reich sind nur die, die wahre Freunde haben.
  • ’’
    Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.‘‘
    Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.
  • ’’
    Man kommt in der Freundschaft nicht weit, wenn man nicht bereit ist, kleine Fehler zu verzeihen.‘‘
    Man kommt in der Freundschaft nicht weit, wenn man nicht bereit ist, kleine Fehler zu verzeihen.
  • ’’
    Der Freund ist einer, der alles von dir weiß, und der dich trotzdem liebt.‘‘
    Der Freund ist einer, der alles von dir weiß, und der dich trotzdem liebt.
  • ’’
    Freundschaft: so etwas wie Liebe mit Verstand.‘‘
    Freundschaft: so etwas wie Liebe mit Verstand.
  • ’’
    Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.‘‘
    Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.
  • ’’
    Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender und erleichtert das Unglück.‘‘
    Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender und erleichtert das Unglück.
  • ’’
    Es ist besser, sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben, als mit unzuverlässigen Freunden‘‘
    Es ist besser, sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben, als mit unzuverlässigen Freunden
  • ’’
    Freundschaft: ein Schiff, groß genug um bei gutem Wetter zwei zu tragen, aber nur einen bei schlechtem Wetter.‘‘
    Freundschaft: ein Schiff, groß genug um bei gutem Wetter zwei zu tragen, aber nur einen bei schlechtem Wetter.
  • ’’
    Echte Freunde zeigen sich, wenn du in einen Skandal verwickelt bist.‘‘
    Echte Freunde zeigen sich, wenn du in einen Skandal verwickelt bist.
  • ’’
    Der Feind meines Feindes ist mein Freund.‘‘
    Der Feind meines Feindes ist mein Freund.
  • ’’
    Mit Geld kann man sich viele Freunde kaufen, aber selten ist einer seinen Preis wert.‘‘
    Mit Geld kann man sich viele Freunde kaufen, aber selten ist einer seinen Preis wert.
  • ’’
    Freundschaft zweier Frauen: nicht viel mehr als ein Nichtangriffspakt.‘‘
    Freundschaft zweier Frauen: nicht viel mehr als ein Nichtangriffspakt.
  • ’’
    Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.‘‘
    Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
  • ’’
    Tiere sind so angenehme Freunde, sie stellen keine Fragen und üben keine Kritik.‘‘
    Tiere sind so angenehme Freunde, sie stellen keine Fragen und üben keine Kritik.
  • ’’
    Man mag Menschen, die der Seele Nahrung zukommen lassen.‘‘
    Man mag Menschen, die der Seele Nahrung zukommen lassen.
  • ’’
    Kein besseres Heilmittel gibt es im Leid als eines edlen Freundes Zuspruch.‘‘
    Kein besseres Heilmittel gibt es im Leid als eines edlen Freundes Zuspruch.
  • ’’
    Ein Freund ist ein Mensch, der dir völlig selbstlos schadet.‘‘
    Ein Freund ist ein Mensch, der dir völlig selbstlos schadet.
  • ’’
    Die edle und reine Freundschaft kann sich auch abwesend recht viel sein, und zu fühlen, dass auch entfernt an einen gedacht wird, erweitert und verdoppelt das eigene Dasein.‘‘
    Die edle und reine Freundschaft kann sich auch abwesend recht viel sein, und zu fühlen, dass auch entfernt an einen gedacht wird, erweitert und verdoppelt das eigene Dasein.
  • ’’
    Freundschaft ist ein Geschenk der Götter und die kostbarste Gabe für den Menschen.‘‘
    Freundschaft ist ein Geschenk der Götter und die kostbarste Gabe für den Menschen.
  • ’’
    Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.‘‘
    Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.
  • ’’
    Wahre Freundschaft ist eine sehr langsam wachsende Pflanze.‘‘
    Wahre Freundschaft ist eine sehr langsam wachsende Pflanze.
  • ’’
    Jedermann kann für die Leiden eines Freundes Mitgefühle aufbringen. Es bedarf aber eines wirklich edlen Charakters, um sich über die Erfolge eines Freundes zu freuen.‘‘
    Jedermann kann für die Leiden eines Freundes Mitgefühle aufbringen. Es bedarf aber eines wirklich edlen Charakters, um sich über die Erfolge eines Freundes zu freuen.
  • ’’
    Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.‘‘
    Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
  • ’’
    Aus Vertraulichkeit entsteht die zarteste Freundschaft und der stärkste Hass.‘‘
    Aus Vertraulichkeit entsteht die zarteste Freundschaft und der stärkste Hass.
  • ’’
    Freundschaft ist die Verbindung der Seelen.‘‘
    Freundschaft ist die Verbindung der Seelen.
  • ’’
    Ältere Freundschaften haben vor neuen hauptsächlich das voraus, dass man sich schon viel verziehen hat.‘‘
    Ältere Freundschaften haben vor neuen hauptsächlich das voraus, dass man sich schon viel verziehen hat.
  • ’’
    Dasselbe wollen und dasselbe nicht wollen, das erst ist feste Freundschaft.‘‘
    Dasselbe wollen und dasselbe nicht wollen, das erst ist feste Freundschaft.
  • ’’
    Du weißt, dass Freundschaft keine Nutz-, sondern eine Zierpflanze ist.‘‘
    Du weißt, dass Freundschaft keine Nutz-, sondern eine Zierpflanze ist.
  • ’’
    Ein wahrer Freund ist einer, der kommt, wenn der Rest der Welt geht.‘‘
    Ein wahrer Freund ist einer, der kommt, wenn der Rest der Welt geht.
  • ’’
    Es sollt' ein Freund eines Freundes Schwächen tragen.‘‘
    Es sollt' ein Freund eines Freundes Schwächen tragen.
  • ’’
    Freundschaft, das ist wie Heimat.‘‘
    Freundschaft, das ist wie Heimat.
  • ’’
    Jedermann will einen Freund haben, aber niemand gibt sich die Mühe, auch einer zu sein.‘‘
    Jedermann will einen Freund haben, aber niemand gibt sich die Mühe, auch einer zu sein.
  • ’’
    Einen Freund zu erkennen kann ebenso schwer sein wie einen zu finden.‘‘
    Einen Freund zu erkennen kann ebenso schwer sein wie einen zu finden.
  • ’’
    Freunde verständigen sich nicht, sie verstehen einander.‘‘
    Freunde verständigen sich nicht, sie verstehen einander.
  • ’’
    Die Freundschaft ist das edelste Gefühl, dessen das Menschenherz fähig ist.‘‘
    Die Freundschaft ist das edelste Gefühl, dessen das Menschenherz fähig ist.
  • ’’
    Die meisten Freundschaften zerbrechen nicht, sie verwelken.‘‘
    Die meisten Freundschaften zerbrechen nicht, sie verwelken.
  • ’’
    Kameradschaft und Alkohol waren siamesische Zwillinge. Sie waren unzertrennlich.‘‘
    Kameradschaft und Alkohol waren siamesische Zwillinge. Sie waren unzertrennlich.
  • ’’
    Alte Freunde sind wie alter Wein, er wird immer besser, und je älter man wird, desto mehr lernt man dieses unendliche Gut zu schätzen.‘‘
    Alte Freunde sind wie alter Wein, er wird immer besser, und je älter man wird, desto mehr lernt man dieses unendliche Gut zu schätzen.
  • ’’
    Das Beste, was der Mensch für einen anderen tun kann, ist doch immer das, was er für ihn ist.‘‘
    Das Beste, was der Mensch für einen anderen tun kann, ist doch immer das, was er für ihn ist.
  • ’’
    Kleine Freunde können sich als große erweisen.‘‘
    Kleine Freunde können sich als große erweisen.
  • ’’
    Freundschaft ist die Blüte des Augenblicks und die Frucht der Zeit.‘‘
    Freundschaft ist die Blüte des Augenblicks und die Frucht der Zeit.
  • ’’
    Es ist schön, zu schreiben, weil das die beiden Freuden in sich vereint: allein reden und zu einer Menge reden.‘‘
    Es ist schön, zu schreiben, weil das die beiden Freuden in sich vereint: allein reden und zu einer Menge reden.
  • ’’
    Werde nie der Freund irgendjemandes, den du nicht achten kannst.‘‘
    Werde nie der Freund irgendjemandes, den du nicht achten kannst.
  • ’’
    Die Freundschaft mit sich selbst ist ganz wichtig, weil man ohne sie mit keinem anderen Menschen auf der Welt befreundet sein kann.‘‘
    Die Freundschaft mit sich selbst ist ganz wichtig, weil man ohne sie mit keinem anderen Menschen auf der Welt befreundet sein kann.
  • ’’
    Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe.‘‘
    Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe.
  • ’’
    Wohl mag es Liebe auf den ersten Blick geben, nicht aber Freundschaft.‘‘
    Wohl mag es Liebe auf den ersten Blick geben, nicht aber Freundschaft.
  • ’’
    Vollkommen liebenswert und vollkommen hassenswert sind nur die Menschen, die man nicht kennt.‘‘
    Vollkommen liebenswert und vollkommen hassenswert sind nur die Menschen, die man nicht kennt.
  • ’’
    Die Wahrheit hat viele Kinder.Aber keine Eltern.‘‘
    Die Wahrheit hat viele Kinder.Aber keine Eltern.
  • ’’
    Doch in der Freundschaft ist immer Feindschaft gegen die innere Natur.‘‘
    Doch in der Freundschaft ist immer Feindschaft gegen die innere Natur.
  • ’’
    Alten Freund für neuen wandeln, / heißt für Früchte Blumen handeln.‘‘
    Alten Freund für neuen wandeln, / heißt für Früchte Blumen handeln.
  • ’’
    Der eine bedarf der Hilfe des anderen.‘‘
    Der eine bedarf der Hilfe des anderen.
  • ’’
    Diene deinen Freunden, ohne zu rechnen.‘‘
    Diene deinen Freunden, ohne zu rechnen.
  • ’’
    Ein Fehler, den man mit einem anderen Menschen teilt, verbindet tiefer als ein gemeinsamer Vorzug.‘‘
    Ein Fehler, den man mit einem anderen Menschen teilt, verbindet tiefer als ein gemeinsamer Vorzug.
  • ’’
    Bei der Freundschaft fängt's erst an, interessant zu werden. Sich paaren können auch Hunde.‘‘
    Bei der Freundschaft fängt's erst an, interessant zu werden. Sich paaren können auch Hunde.
  • ’’
    Wenn man den richtigen Menschen findet, braucht es keiner Worte, um sich auszusprechen.‘‘
    Wenn man den richtigen Menschen findet, braucht es keiner Worte, um sich auszusprechen.
  • ’’
    Uneigennützige Freundschaft gibt es nur unter Leuten gleicher Einkommensklasse.‘‘
    Uneigennützige Freundschaft gibt es nur unter Leuten gleicher Einkommensklasse.
  • ’’
    Wer alles wissen will, dem ist schlecht zu trauen.‘‘
    Wer alles wissen will, dem ist schlecht zu trauen.
  • ’’
    Durch das, was wir sagen, machen wir uns mehr Feinde als durch das, was wir tun.‘‘
    Durch das, was wir sagen, machen wir uns mehr Feinde als durch das, was wir tun.
  • ’’
    Bekannte kommen und vergehen, Freunde nicht.‘‘
    Bekannte kommen und vergehen, Freunde nicht.
  • ’’
    Der Mund des Gastes macht den Wein gut.‘‘
    Der Mund des Gastes macht den Wein gut.
  • ’’
    Wenn Männer Freunde werden, sprechen sie von Mann zu Mann. Wenn Frauen Feindinnen werden, sprechen sie von Frau zu Frau.‘‘
    Wenn Männer Freunde werden, sprechen sie von Mann zu Mann. Wenn Frauen Feindinnen werden, sprechen sie von Frau zu Frau.
  • ’’
    In der Freundschaft zählen nicht Alter, weder Rang noch Verwandtschaft und Beziehung. Wer einen Freund sucht, sucht den Charakter.‘‘
    In der Freundschaft zählen nicht Alter, weder Rang noch Verwandtschaft und Beziehung. Wer einen Freund sucht, sucht den Charakter.
  • ’’
    Bloß jene Herrschaft ist von Bestand, die freiwillig zugestanden wird.‘‘
    Bloß jene Herrschaft ist von Bestand, die freiwillig zugestanden wird.
  • ’’
    Die Freundschaften, die für alle Teile Vorteile bringen, sind von langer Dauer.‘‘
    Die Freundschaften, die für alle Teile Vorteile bringen, sind von langer Dauer.
  • ’’
    Mancher große Mann hätte nie an sich geglaubt, wenn ihn nicht gute Freunde entdeckt hätten.‘‘
    Mancher große Mann hätte nie an sich geglaubt, wenn ihn nicht gute Freunde entdeckt hätten.
  • ’’
    Weißt du nicht, dass, wenn ein Mann heiratet, stirbt oder sich zum Hinduismus bekennt, sein bester Freund nie wieder von ihm hört.‘‘
    Weißt du nicht, dass, wenn ein Mann heiratet, stirbt oder sich zum Hinduismus bekennt, sein bester Freund nie wieder von ihm hört.
  • ’’
    Das Glück trennt die Menschen aber das Leid macht sie zu Brüdern .‘‘
    Das Glück trennt die Menschen aber das Leid macht sie zu Brüdern .
  • ’’
    Ein beständiger Freund ist selten und schwer zu finden.‘‘
    Ein beständiger Freund ist selten und schwer zu finden.
  • ’’
    Ein Narr als Freund ist schlimmer als ein Feind.‘‘
    Ein Narr als Freund ist schlimmer als ein Feind.
  • ’’
    Die Freundschaft zwischen zwei Schriftstellern hält maches aus, aber nicht die Tatsache, daß der eine ein Drehbuch aus dem Roman des anderen macht.‘‘
    Die Freundschaft zwischen zwei Schriftstellern hält maches aus, aber nicht die Tatsache, daß der eine ein Drehbuch aus dem Roman des anderen macht.
  • ’’
    Blut ist dicker als Wasser.‘‘
    Blut ist dicker als Wasser.

.: Zitate zur Freundschaft – Zitat zum Thema Freundschaft :.

Ob Batman und Robin, Lois und Clark oder Mickey und Donald - Freundschaften prägen unser Leben. Das tiefe Gefühl der Nähe und Verbundenheit zwischen zwei Menschen lässt uns Krisen leichter ertragen und Erfolge feiern. Wahre Freundschaft, die auf Vertrauen, Zuneigung und gegenseitiger Wertschöpfung beruht, ist selten. So verwundert es nicht, dass es zu diesem kostbaren Gut unzählige Zitate gibt. Schon in der Antike philosophierten Cicero und Sokrates über die Verbindung zwischen Freunden. Bis heute hat sich an der Thematik kaum etwas geändert, sodass wir auf Zitate unterschiedlicher Persönlichkeiten zurückgreifen können.

Kategorien