Das Wort Zitat...

Das Wort Zitat kommt aus dem lateinischen und bedeutet „das Angeführte“ oder „das Aufgerufene“. Bezeichnet wird damit eine wörtlich aus einem Text übernommene Stelle, ein wiedergegebener, gesprochener Satz einer Person, auch Originalton genannt oder so genannte „geflügelte Worte“. Das sind Zitate, die mittlerweile in unserem Sprachgebrauch so stark verankert sind, dass sie schon fast nicht mehr als Zitate wahrgenommen werden. Ein Zitat, das nicht mehr vollständig oder dessen ursprünglicher Kontext nicht mehr ersichtlich ist, wird Fragment genannt.

Zitate zeichnen sich häufig durch ihre Doppeldeutigkeit, Vielschichtigkeit bzw. Tiefgründigkeit und/oder in manchen Fällen ihre humoristische Note aus. Woxikon Zitate bietet einen Überblick über die wichtigsten Zitate unserer Zeit und ermöglicht es, mithilfe von Kategorien, Zitate zu bestimmten Themen wie Liebe und Freundschaft oder aus speziellen Filmen (wie "Fightclub") zu suchen.




.: Zufällige Zitate :.

  • ’’
    Wer eilet, reich zu werden, wird nicht unschuldig bleiben.
    Salomo
    Wer eilet, reich zu werden, wird nicht unschuldig bleiben.
  • ’’
    Ins Innere der Natur dringt kein erschaffener Geist. Glückselig, wem sie nur die äußere Schale weist.
    Albrecht von Haller
    Ins Innere der Natur dringt kein erschaffener Geist. Glückselig, wem sie nur die äußere Schale weist.
  • ’’
    Ein Mann am Steuer eines Wagens ist ein Pfau, der sein Rad in der Hand hält.
    Anna Magnani
    Ein Mann am Steuer eines Wagens ist ein Pfau, der sein Rad in der Hand  hält.
  • ’’
    Die Gegenwart ist falsch, das Leben lügt.
    Albert von Chamisso
    Die Gegenwart ist falsch, das Leben lügt.
  • ’’
    In Liebesdingen kann jede Frau schneller hören als der Mann zu sprechen vermag.
    Helen Rowland
    In Liebesdingen kann jede Frau schneller hören als  der Mann zu sprechen vermag.
  • ’’
    Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann.
    Dietrich Bonhoeffer
    Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann.

.: Beliebteste Autoren :.


Kategorien