Biografie von Zsa Zsa Gabor

Zsuzsanna Gábor Sari, auch Zsa Zsa genannt, wurde am 6. Februar 1917 in Budapest, Ungarn geboren. Mit 19 Jahren gewann sie im Jahre 1936 den Schönheitswettbewerb zur Miss Ungarn. Danach absolvierte sie eine Ausbildung an der Wiener Musikakademie. Als diese beendet war, bekam sie eine Rolle in der Operette "Der Singende Traum". 1941 zog sie, wie schon ihre Schwester Eva zuvor, nach Hollywood, um hier eine Schauspielkarierre zu beginnen. Bekannt wurde sie unter anderem für ihre Rollen in den Filmen "Moulin Rouge", "Ball der Nationen" und "Queen of Outer Space". Für ihr schauspielerisches Engagement wurde sie im Jahre 1958 mit dem Golden Globe für die glamouröseste Schauspielerin, mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame und im Jahre 2004 mit der Mitgliedschaft in der "B-Movie Hall Of Fame" geehrt. Die größte Aufmerksamkeit erlangte sie jedoch durch zahlreiche Ehen, Affären, Skandale und Beleidigungsprozesse. Die Zitate von Zsa Zsa Gábor befassen sich fast ausschließlich mit einem Thema: Männer und deren Geld.Beispiel: "Ich habe keinen Mann so gehasst, dass ich ihm seine Diamanten zurückgegeben hätte."

Zitate: Zsa Zsa Gabor