Wenn man denkt, daß die Strecke endlos ist, dann sind die Grenzen der Leistungsfähigkeit nicht mehr fern.
Gerhard Uhlenbruck
Wenn man denkt, daß die Strecke endlos ist, dann sind die Grenzen der Leistungsfähigkeit nicht mehr fern.

Jetzt in Hompage einbetten:

Zitate: Wenn man denkt, daß die Strecke endlos ist, dann sind die Grenzen der Leistungsfähigkeit nicht mehr fern.