Zitate » Weise
Weise Zitate

  • ’’
    Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.‘‘
    Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
  • ’’
    Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.‘‘
    Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
  • ’’
    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.‘‘
    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.
  •   
  • ’’
    Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.‘‘
    Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.
  • ’’
    Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.‘‘
    Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.
  • ’’
    Man muss schon etwas wissen, um verbergen zu können, dass man nichts weiß.‘‘
    Man muss schon etwas wissen, um verbergen zu können, dass man nichts weiß.
  • ’’
    Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können.‘‘
    Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können.
  • ’’
    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.‘‘
    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
  • ’’
    Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.‘‘
    Auf seine eigene Art zu denken  ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
  • ’’
    Tue soviel Gutes, wie du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber.‘‘
    Tue soviel Gutes, wie du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber.
  • ’’
    Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.‘‘
    Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.
  • ’’
    Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.‘‘
    Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.
  • ’’
    Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.‘‘
    Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.
  • ’’
    Das Merkwürdige an der ist wohl die Vorstellung, dass man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird.‘‘
    Das Merkwürdige an der ist wohl die Vorstellung, dass man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird.
  • ’’
    Ich habe eine große Zärtlichkeit und Bewunderung für die Erde und keine Spur davon für meine Generation.‘‘
    Ich habe eine große Zärtlichkeit und Bewunderung für die Erde und keine Spur davon für meine Generation.
  • ’’
    Gesunder Menschenverstand in ungewöhnlichem Maße ist das, was die Welt Weisheit nennt.‘‘
    Gesunder Menschenverstand in ungewöhnlichem Maße ist das, was die Welt Weisheit nennt.

.: Weise Zitate – Tolle Weisheiten Zitate :.


Kategorien