Zitate » Schule
Schule Zitate

  • ’’
    Die Schule soll stets danach trachten, daß der junge Mensch sie als harmonische Persönlichkeit verlasse, nicht als Spezialist.‘‘
    Die Schule soll stets danach trachten, daß der junge Mensch sie als harmonische Persönlichkeit verlasse, nicht als Spezialist.
  • ’’
    Der eigentliche Zweck des Lernens ist nicht das Wissen, sondern das Handeln.‘‘
    Der eigentliche Zweck des Lernens ist nicht das Wissen, sondern das Handeln.
  • ’’
    Ich habe mir nie meine Erziehung durch Schulbildung verderben lassen.‘‘
    Ich habe mir nie meine Erziehung durch Schulbildung verderben lassen.
  •   
  • ’’
    Wenn die Schulen zunehmen, dann steht's wohl im Land.‘‘
    Wenn die Schulen zunehmen, dann steht's wohl im Land.
  • ’’
    Für mich gibt es Wichtigeres im Leben als die Schule.‘‘
    Für mich gibt es Wichtigeres im Leben als die Schule.
  • ’’
    In der Schule kommt man nicht dazu, das Notwendige zu lernen, weil zu viel Überflüssiges gelehrt wird.‘‘
    In der Schule kommt man nicht dazu, das Notwendige zu lernen, weil zu viel Überflüssiges gelehrt wird.
  • ’’
    Die englische Schulausbildung ist die beste der Welt - falls man sie überlebt.‘‘
    Die englische Schulausbildung ist die beste der Welt - falls man sie überlebt.
  • ’’
    Schulreform ohne Gesellschaftsreform ist ein Unding.‘‘
    Schulreform ohne Gesellschaftsreform ist ein Unding.
  • ’’
    Schulzeit? Die Zeit, in der man noch für so unsinnige Dinge wie Schule Zeit hatte.‘‘
    Schulzeit? Die Zeit, in der man noch für so unsinnige Dinge wie Schule Zeit hatte.
  • ’’
    Ein Schleifstein paßt nicht für alle Messer; mancher Schüler lernt im Leben mehr als in der Schule.‘‘
    Ein Schleifstein paßt nicht für alle Messer; mancher Schüler lernt im Leben mehr als in der Schule.
  • ’’
    Ich finde eine gewisse Freiheit auf den Hochschulen den Jünglingen äußerst nötig. Sie gehört zum Wesen und Gedeihen des Denkens.‘‘
    Ich finde eine gewisse Freiheit auf den Hochschulen den Jünglingen äußerst nötig. Sie gehört zum Wesen und Gedeihen des Denkens.
  • ’’
    Schule ist eine methodische Unterweisung nach Regeln.‘‘
    Schule ist eine methodische Unterweisung nach Regeln.
  • ’’
    Das Urteil, das die Schule fällt, kann so wenig etwas Fertiges sein, als der Mensch in ihr fertig ist.‘‘
    Das Urteil, das die Schule fällt, kann so wenig etwas Fertiges sein, als der Mensch in ihr fertig ist.
  • ’’
    Die Welt ist die wahre Schule, denn da lernt man alles von selbst.‘‘
    Die Welt ist die wahre Schule, denn da lernt man alles von selbst.
  • ’’
    Alle öffentlichen Schulen sind auf die mittelmäßigen Naturen eingerichtet.‘‘
    Alle öffentlichen Schulen sind auf die mittelmäßigen Naturen eingerichtet.
  • ’’
    Die Schule hat nicht nur die Kräfte und Fähigkeiten zu wecken und zu üben, sondern auch die Gesinnung zu entwickeln, insofern diese aus einem gemeinschaftlichen Leben hervorgeht.‘‘
    Die Schule hat nicht nur die Kräfte und Fähigkeiten zu wecken und zu üben, sondern auch die Gesinnung zu entwickeln, insofern diese aus einem gemeinschaftlichen Leben hervorgeht.
  • ’’
    Beim Klassentreffen bist du Schüler; auch als Bundeskanzler.‘‘
    Beim Klassentreffen bist du Schüler; auch als Bundeskanzler.
  • ’’
    Das große Dilemma der Schule ist, daß sie zu viel Wert auf das Auswendiglernen legt – und zu wenig auf das inwendige Lernen achtet.‘‘
    Das große Dilemma der Schule ist, daß sie zu viel Wert auf das Auswendiglernen legt – und zu wenig auf das inwendige Lernen achtet.
  • ’’
    Wissen Sie überhaupt, daß es in unseren Schulen noch immer eine Klassengesellschaft gibt?‘‘
    Wissen Sie überhaupt, daß es in unseren Schulen noch immer eine Klassengesellschaft gibt?
  • ’’
    Statt einer nötigen Schulreform, bekommen wir eine unnötige Rechtschreibreform.‘‘
    Statt einer nötigen Schulreform, bekommen wir eine unnötige Rechtschreibreform.
  • ’’
    Nach der Seelenwanderung ist es möglich, daß Plato jetzt wieder auf einer Schulbank Prügel bekommt, weil er den Plato nicht versteht.‘‘
    Nach der Seelenwanderung ist es möglich, daß Plato jetzt wieder auf einer Schulbank Prügel bekommt, weil er den Plato nicht versteht.
  • ’’
    In der Schule belegte ich einige Fächer. Aber außer schlechten Zensuren bekam ich am Ende nichts mehr heraus.‘‘
    In der Schule belegte ich einige Fächer. Aber außer schlechten Zensuren bekam ich am Ende nichts mehr heraus.
  • ’’
    Hier rostet sich ein Schüler zum alten Eisen durch.‘‘
    Hier rostet sich ein Schüler zum alten Eisen durch.
  • ’’
    Ein Yuppie ist das, was man zu Schulzeiten schlicht Streber nannte.‘‘
    Ein Yuppie ist das, was man zu Schulzeiten schlicht Streber nannte.
  • ’’
    Es gibt mehr Dinge zwischen Quinta und Sexta, als eure Schulweisheit sich träumen läßt.‘‘
    Es gibt mehr Dinge zwischen Quinta und Sexta, als eure Schulweisheit sich träumen läßt.
  • ’’
    Eine Menge ist fürs Lernen lästig, nicht fördernd; viel nützlicher ist es, mit wenigen Schriftstellern sich recht beschäftigen, als viele durchzublättern.‘‘
    Eine Menge ist fürs Lernen lästig, nicht fördernd; viel nützlicher ist es, mit wenigen Schriftstellern sich recht beschäftigen, als viele durchzublättern.

.: Schule Zitate – Zitate rund um das Thema Schule :.


Kategorien