Zitate » Romantische
Romantische Zitate

  • ’’
    Wenn Liebe einmal gekeimt hat, treibt sie Wurzeln, die nicht mehr aufhören zu wachsen.‘‘
    Wenn Liebe einmal gekeimt hat, treibt sie Wurzeln, die nicht mehr aufhören zu wachsen.
  • ’’
    Die Welt muß romantisiert werden, so findet man den ursprünglichen Sinn wieder.‘‘
    Die Welt muß romantisiert werden, so findet man den ursprünglichen Sinn wieder.
  • ’’
    Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.‘‘
    Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.
  •   
  • ’’
    Das sogenannte Romantische einer Gegend ist ein stilles Gefühl des Erhabenen.‘‘
    Das sogenannte Romantische einer Gegend ist ein stilles Gefühl des Erhabenen.
  • ’’
    Wenn die Liebe dir winkt, dann folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil.‘‘
    Wenn die Liebe dir winkt, dann folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil.
  • ’’
    Romantik: Lehre von der alleinseligmachenden Nützlichkeit.‘‘
    Romantik: Lehre von der alleinseligmachenden Nützlichkeit.
  • ’’
    Nichts ist romantischer, als was wir gewöhnlich Welt und Schicksal nennen. Wir leben in einem kolossalen Roman.‘‘
    Nichts ist romantischer, als was wir gewöhnlich Welt und Schicksal nennen. Wir leben in einem kolossalen Roman.
  • ’’
    Das Wesen der Romantik ist die Ungewissheit.‘‘
    Das Wesen der Romantik ist die Ungewissheit.
  • ’’
    Goethe hat sich einmal die Frage vorgelegt, was die Gefahr sei, die über allen Romantikern schwebe: das Romantiker-Verhängnis. Seine Antwort ist: "am Wiederkäuen sittlicher und religiöser Absurditäten zu ersticken".‘‘
    Goethe hat sich einmal die Frage vorgelegt, was die Gefahr sei, die über allen Romantikern schwebe: das Romantiker-Verhängnis. Seine Antwort ist: "am Wiederkäuen sittlicher und religiöser Absurditäten zu ersticken".
  • ’’
    Das Wesentliche des Romantischen ist Ungewißheit.‘‘
    Das Wesentliche des Romantischen ist Ungewißheit.
  • ’’
    Romantik ist das Vorrecht der Reichen, nicht der Beruf der Arbeitslosen.‘‘
    Romantik ist das Vorrecht der Reichen, nicht der Beruf der Arbeitslosen.
  • ’’
    Es gibt nur eine, eine einzige Liebe, und nach der keine mehr.‘‘
    Es gibt nur eine, eine einzige Liebe, und nach der keine mehr.
  • ’’
    Dem Romantiker läuft die Wirklichkeit nach, dem Realisten läuft sie davon.‘‘
    Dem Romantiker läuft die Wirklichkeit nach, dem Realisten läuft sie davon.
  • ’’
    Die Sehnsucht ist es, die unsere Seele nährt, und nicht die Erfüllung.‘‘
    Die Sehnsucht ist es, die unsere Seele nährt, und nicht die Erfüllung.
  • ’’
    Romantik, das ist der Liberalismus in der Literatur.‘‘
    Romantik, das ist der Liberalismus in der Literatur.
  • ’’
    Ein Herz sein Eigen nennen, alles sagen können in der Gewißheit, verstanden zu werden, ist das nicht Glück?‘‘
    Ein Herz sein Eigen nennen, alles sagen können in der Gewißheit, verstanden zu werden, ist das nicht Glück?
  • ’’
    Liebe bleibt die gold'ne Leiter, darauf das Herz zum Himmel steigt.‘‘
    Liebe bleibt die gold'ne Leiter, darauf das Herz zum Himmel steigt.
  • ’’
    Das Geschenk der Liebe kann man nicht geben. Es wartet darauf, angenommen zu werden.‘‘
    Das Geschenk der Liebe kann man nicht geben. Es wartet darauf, angenommen zu werden.
  • ’’
    Der Mondschein im Schlafzimmer ist das Rotlicht der Romantiker.‘‘
    Der Mondschein im Schlafzimmer ist das Rotlicht der Romantiker.
  • ’’
    Nicht mit der Laterne, mit dem Herzen suchen die Menschen, denn der Liebe allein öffnen die Menschen ihre Herzen.‘‘
    Nicht mit der Laterne, mit dem Herzen suchen die Menschen, denn der Liebe allein öffnen die Menschen ihre Herzen.
  • ’’
    Die große und vollkommene Liebe existiert nur in Märchen und Sagen. Und sie ist immer tragisch. Der Traum des normalen Menschen, der den Namen Romanze trägt, endet nicht tragisch, sondern schrumpft still in sich zusammen.‘‘
    Die große und vollkommene Liebe existiert nur in Märchen und Sagen. Und sie ist immer tragisch. Der Traum des normalen Menschen, der den Namen Romanze trägt, endet nicht tragisch, sondern schrumpft still in sich zusammen.
  • ’’
    Romantik ist der einzige romantische Tick.‘‘
    Romantik ist der einzige romantische Tick.
  • ’’
    Heutzutage wird romantisch gescholten, wer die Natur liebt.‘‘
    Heutzutage wird romantisch gescholten, wer die Natur liebt.
  • ’’
    Niemand versteht, was ein Romantiker ist … Das ist etwas, das zur Verschönerung dient, wie eine Perücke der Glatze, oder als Vorsichtsmaßregel, wie ein falscher Bart einem Spitzbuben.‘‘
    Niemand versteht, was ein Romantiker ist … Das ist etwas, das zur Verschönerung dient, wie eine Perücke der Glatze, oder als Vorsichtsmaßregel, wie ein falscher Bart einem Spitzbuben.
  • ’’
    Die allzu romantische Liebe endet entweder, wie die einen Ströme, in einem Meer von salzigen Tränen oder sie versickert, wie die anderen Ströme, in der öden Wüste einer Ehe.‘‘
    Die allzu romantische Liebe endet entweder, wie die einen Ströme, in einem Meer von salzigen Tränen oder sie versickert, wie die anderen Ströme, in der öden Wüste einer Ehe.

.: Romantische Zitate – Zitate rund um das Thema Romantische :.


Kategorien