Die Religion ist das Gefühl der schlechthinnigen Abhängigkeit.
Friedrich Ernst Daniel Schleiermacher
Die Religion ist das Gefühl der schlechthinnigen Abhängigkeit.

Jetzt in Hompage einbetten:

Zitate: Die Religion ist das Gefühl der schlechthinnigen Abhängigkeit.