Niemals wird es eine herrschaftslose Gesellschaft geben. eine dahingehende Forderung verkleidet nur den Wunsch bisher Unbeteiligter, an der Herrschaft teilzunehmen.
Arnold Gehlen
Niemals wird es eine herrschaftslose Gesellschaft geben. eine dahingehende Forderung verkleidet nur den Wunsch bisher Unbeteiligter, an der Herrschaft teilzunehmen.

Jetzt in Hompage einbetten:

Zitate: Niemals wird es eine herrschaftslose Gesellschaft geben. eine dahingehende Forderung verkleidet nur den Wunsch bisher Unbeteiligter, an der Herrschaft teilzunehmen.