Zitate » Alle Autoren » Menander
Alle Zitate von Menander
  • ’’
    Im Glück wird man vergesslich.‘‘
    Im Glück wird man vergesslich.
  • ’’
    Wie süß scheint dem das Leben, der's nicht kennt.‘‘
    Wie süß scheint dem das Leben, der's nicht kennt.
  • ’’
    Bildung ist ein unentreißbarer Besitz.‘‘
    Bildung ist ein unentreißbarer Besitz.
  • ’’
    Bist du im Recht, wird ein Gott dein Gebet erhören.‘‘
    Bist du im Recht, wird ein Gott dein Gebet erhören.
  • ’’
    Kein Mensch ist mir fremd, wenn er tüchtig ist.‘‘
    Kein Mensch ist mir fremd, wenn er tüchtig ist.
  


Kategorien