Zitate » Abschied
Abschied Zitate

  • ’’
    Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude‘‘
    Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude
  • ’’
    Wie hab ich das gefühlt, was Abschied heißt. Wie weiß ich´s noch: ein dunkles, unverwundenes, grausames Etwas, das ein schön verbundnes noch einmal...‘‘
    Wie hab ich das gefühlt, was Abschied heißt. Wie weiß ich´s noch: ein dunkles, unverwundenes, grausames Etwas, das ein schön verbundnes noch einmal...
  • ’’
    Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.‘‘
    Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.
  •   
  • ’’
    Abschiedsworte müssen kurz sein wie eine Liebeserklärung.‘‘
    Abschiedsworte müssen kurz sein wie eine Liebeserklärung.
  • ’’
    Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung‘‘
    Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung
  • ’’
    Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange darauf freut.‘‘
    Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange darauf freut.
  • ’’
    Von dem, was du erkennen und messen willst, mußt du Abschied nehmen, wenigstens auf eine Zeit. Erst wenn du die Stadt verlassen hast, siehst du, wie hoch sich ihre Türme über die Häuser erheben.‘‘
    Von dem, was du erkennen und messen willst, mußt du Abschied nehmen, wenigstens auf eine Zeit. Erst wenn du die Stadt verlassen hast, siehst du, wie hoch sich ihre Türme über die Häuser erheben.
  • ’’
    In jeder großen Trennung liegt ein Keim von Wahnsinn; man muß sich hüten, ihn nachdenklich auszubrüten und zu pflegen.‘‘
    In jeder großen Trennung liegt ein Keim von Wahnsinn; man muß sich hüten, ihn nachdenklich auszubrüten und zu pflegen.
  • ’’
    Man muß manchmal von einem Menschen fortgehen, um ihn zu finden.‘‘
    Man muß manchmal von einem Menschen fortgehen, um ihn zu finden.
  • ’’
    Meistens hat, wenn zwei sich scheiden, einer etwas mehr zu leiden.‘‘
    Meistens hat, wenn zwei sich scheiden, einer etwas mehr zu leiden.
  • ’’
    Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte.‘‘
    Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte.
  • ’’
    Diejenigen, die gehen, fühlen nicht den Schmerz des Abschieds. Der Zurückbleibende leidet.‘‘
    Diejenigen, die gehen, fühlen nicht den Schmerz des Abschieds. Der Zurückbleibende leidet.
  • ’’
    Viele Worte frommen nicht den Scheidenden.‘‘
    Viele Worte frommen nicht den Scheidenden.
  • ’’
    Abschied - Die innigste Weise menschlichen Zusammenseins.‘‘
    Abschied - Die innigste Weise menschlichen Zusammenseins.
  • ’’
    Jeder Abschied ist betäubend. Man denkt und empfindet weniger, als man glaubte...‘‘
    Jeder Abschied ist betäubend. Man denkt und empfindet weniger, als man glaubte...
  • ’’
    Beim Abschiednehmen kommt ein Augenblick, wo man die Trauer so stark vorausfühlt, dass der geliebte Mensch schon nicht mehr bei einem ist.‘‘
    Beim Abschiednehmen kommt ein Augenblick, wo man die Trauer so stark vorausfühlt, dass der geliebte Mensch schon nicht mehr bei einem ist.
  • ’’
    Abschied nehmen ist immer schmerzlich, selbst wenn es nur für kurze Zeit ist.‘‘
    Abschied nehmen ist immer schmerzlich, selbst wenn es nur für kurze Zeit ist.
  • ’’
    Jeder Abschied ist ein Abschied für immer. So sehr ist alles dem Wechsel unterworfen.‘‘
    Jeder Abschied ist ein Abschied für immer. So sehr ist alles dem Wechsel unterworfen.

.: Zitate zum Abschied – Das passende Zitat zum Abschied :.


Kategorien